Halloween Sprüche: lustig & gruselig für Groß & Klein

Halloween ohne Halloween Sprüche? Unvorstellbar! Gruselige oder lustige Sprüche, mit denen man von Haus zu Haus ziehen kann, helfen bei der Süßigkeitenjagd. Aber nicht nur Kinder sind von dem schaurigen Brauch begeistert. Auch Erwachsene senden sich gegenseitig Grusel Sprüche oder lustige Halloween Sprüche und genießen die besondere Atmosphäre an Halloween. In diesem Beitrag findest Du die unterschiedlichsten Halloween Sprüche für Groß und Klein.

Süßes oder Saures“ Sprüche um von Haus zu Haus zu ziehen

Der Spruch „Süßes oder Saures“ geht immer. Aber welche Sprüche eignen sich noch, um von Haus zu Haus zu ziehen und Süßigkeiten zu fordern? Hier findest Du einige Sprüche, die sich besonders gut für Kinder eignen.

  • Süßes! Sonst gibt´s Saures!
  • Süßes her – dann nerven wir nicht mehr!
  • Was Süßes raus, sonst spukt’s im Haus!
  • Voodoo-Zauber, Hexen-Kram – schnell, wir wollen Süßes hab’n.
  • Zick, zack, zuck, gib dir nen Ruck. Gib mir Süßigkeiten her, die Besten bitte sehr!
  • Wollt ihr uns etwas Süßes geben, dürft ihr gerne weiterleben.
  • Karamellbonbon und Gummibär, gibst du uns was, siehst du uns nimmermehr.
  • Ich bin ein kleines Kürbis-Kind und möchte Süßes hier – geschwind!
  • Ringel, ringel, reih, das Gespenst kommt heut’ vorbei. Willst du dich davor hüten, steck’ was Süßes in die Tüten!
  • Spuken Geister hier ums Haus, gib einfach schnell was Süßes raus!
  • Gib uns zu schlecken oder wir werden dich necken.
  • Ich bin der Geist von nebenan. Gebt uns Süßes, sonst seid ihr dran!
  • Willst du keine Spinnenweben, musst du mir was Süßes geben!
  • Wir haben leere Taschen und wollen was zu naschen.
  • Geister schreien, Hexen lachen, gebt uns Süßes, sonst wird’s krachen!
  • Wir sind die lauten Monsterlein. Gib uns was und wir hör’n auf zu schreien.
  • Wir wollen dich erschrecken und auch ein bisschen necken. Willst du uns verjagen, woll’n wir erst Süßes haben!
  • Wir danken euch, ihr seid jetzt frei, wir ziehen weiter mit Geschrei.
  • Halloween, Halloween –  Buh und Hah! Alle Monster sind jetzt da! Halloween, Halloween – krieg kein Schreck, Süßes her dann gehn wir weg!
  • Der weiße Geist hat uns geschickt und darum sind wir angerückt!
  • Rück’ was raus, sonst spukt’s im Haus!

Gruselige Halloween Sprüche

Zur gruseligen Halloween Dekoration gehören natürlich auch gruselige Halloween Sprüche. Hier findest Du einige Sprüche mit Grusel-Faktor.

  • Gruseln, Spuken und Erschrecken, es gibt Geister heut’ Nacht die sich nach dir die Finger lecken.
  • Ich komm‘ aus meinem Grab, weil ich Hunger hab! Gibt’s hier Knochen oder Blut? Süßes wär genauso gut!
  • Spinne, Frosch und Echse kommt alles in den Topf. Nun fehlt der kleinen Hexe ein süßer Nachtisch noch!
  • Werwölfe, Vampire und Hexen vereinen sich heute einmal. Sie helfen uns dabei, unsere Beute zu erjagen, so eine Chance bekommen wir so schnell nicht noch einmal.
  • Hexen, Teufel und Gespenster ziehen heute von Haus zu Haus. Sei dir sicher, sie schauen auch in deine Fenster, lassen keines aus.
Halloween Sprüche
  • Ich bin der Kürbisgeist, von weit her angereist. Ich habe Hunger sehr, drum gib mir was zum Naschen her.
  • An Halloween da schreit ein jeder, denn die Geister und Dämonen, werden niemanden verschonen!
  • Zeit vergeht, doch steht sie still, wenn es der Halloween-Geist so will. Denn zur Stunde Mitternacht sind alle Poltergeister wach.
  • Ich komme grad aus meinem tiefen Grab, weil ich gar irren Hunger hab. Gibt’s hier etwa Knochen, Fleisch und frisches Blut, mei zur Not wär Süßes auch ganz gut.

Kurze Halloween Sprüche für den Status & Co.

Natürlich gibt es nicht nur kurze Halloween Sprüche, um von Haus zu Haus zu ziehen. Auch für den Status in Social Media, Bildunterschriften oder einfach zum Versenden an Freunde und Bekannte sind kurze Sprüche geeignet.

  • Wenn Gespenster durch die Straßen ziehen, dann ist heut’ wohl Halloween.
  • Hab gesehen ‘ne schwarze Katz, sie bewacht ‘nen Süßigkeitenschatz.
  • Vorübergehend nicht erreichbar. Bin auf Süßigkeitenjagd.
  • Got some candy?
  • Heute ist die Halloween-Nacht, Geister, Hexen – alle sind erwacht.
  • Das Grauen schleicht von Haus zu Haus und klingelt alle Leute raus.
  • Spinnenfuß und Krötenbein, heute Nacht bleibt keiner allein. Wir ziehen zusammen durch die Straßen.
  • Happy Halloween!
  • Ich bin der Geist von nebenan. Gib mir Süßes, sonst bist du dran!
  • Krötenfuß und Spinnenbein, wir sind die Gespensterlein!
  • Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität. Alfred Hitchcock
  • Es gruselt, es gespenstert, es fröstelt ganz stark, das ist es, was ich an Halloween so mag.

Freche & lustige Halloween Sprüche für Erwachsene

Will mich verstecken.
Dich dann erschrecken.
Mir die Finger lecken,
und mich wieder unter der Bettdecke verstecken.
Unbekannt


Wenn die Türen aus dem Reich der Toten
sich auftun für die eine Nacht,
dann weiß ich, wer am wenigsten lacht. Muhahaha
Unbekannt


Wer streckt den Fuß übern Bettenrand,
der lockt die Geister aus der Wand…
Unbekannt


Geister, Hexen und Gespenster,
huschen vorbei an deinem Fenster.
Halt was Süßes heut‘ bereit,
sonst ist’s aus mit Deiner Erdenzeit.
Unbekannt


Spuken Geister um dein Haus,
gib einfach schnell was Süßes raus!
Unbekannt


Zu Halloween verkleidet man sich als Monster.
Ich bin dein persönliches Krümelmonster und will Keeeekse!


Am 31. Oktober bleibt der Friedhof wegen Betriebsausflug geschlossen!


Sonst bin ich ’ne süße Maus,
doch an Halloween seh ich ganz böse aus.
Unbekannt


Hexen, Dämonen und all das Gesinde,
kippen heut‘ nen Drink hinter die Binde.
Wir mischen uns heut‘ unter sie,
verkleiden uns von Kopf bis Knie.
Beschwipst und gestärkt geht es dann los
wie jedes Jahr wird’s recht dubios.
spruechlein.com – nur zur privaten Nutzung

Halloween Gedichte

Der Voodoo-Mann steht vor der Tür
und zaubert böse Sachen
Lässt du ihm Süßes vor der Tür,
wird er’s woanders machen!
Unbekannt


Spuk und Zauber gibt’s heut Nacht.
Also nehmt euch wohl in acht!
Wollt Ihr heute Nacht nicht zittern,
müsst ihr alle Monster füttern!
Unbekannt


Lirum-Larum-Löffelstil
dieser Spruch wirkt magisch!
Wenn’s gelingt, dann gibst du viel,
wirkt er nicht, ist’s tragisch!
Unbekannt


Geister rufen HU! Und Ha!
Ist hier vielleicht jemand da?
Will uns jemand schnell verjagen?
Soll dich niemand mehr hier plagen?
Dann besorg fürs Geisterkind Süßes –
weg sind wir geschwind!
Unbekannt


Heut sind alle Geister wach,
alle Hexen auf dem Dach,
Monster schleichen um das Haus,
drum gib schnell was Süßes raus!
Unbekannt


Buh hier kommt der Knochenmann.
Schau dir auch die Geister an.
Willst du deine Ruhe haben,
gib ihnen ein paar süße Gaben!
Unbekannt


Spinnenbein und Besenstiel,
diese Hexe will nicht viel.
Nur ein bisschen auf die Hand,
schon ist die Hexe weggerannt!
Unbekannt


Wir sind die Gespenster
und klopfen an die Fenster,
wir klingeln an den Türen,
dass alle Angst verspüren!
Drum gib uns was zum Knabbern,
damit wir weiter flattern!
Unbekannt


Wilde Geister gehen heute um,
hier und da und rundherum.
Und sie geben keinen Frieden
bis sie etwas Süßes kriegen!
Auch wir sind voller Schabernack
und haben einen leeren Sack.
Soll es wieder leise sein,
dann gebt uns bitte hier was rein.
Danach: Wir danken Euch, ihr seid jetzt frei
und wir ziehen weiter mit Geschrei!
Unbekannt


Wir spuken heut’ vor deinem Haus
und machen viel Geschrei.
Gibst du uns Süßigkeiten raus,
ist es schnell vorbei!
Unbekannt


Dieses Skelett ist nicht fröhlich und nicht nett,
es ist zu dünn und wär gern fett.
Gib ihm süße Sachen,
dann kann es endlich wieder lachen!
Unbekannt


Hexenrock und Hexenbesen,
wir sind kleine Zauberwesen.
Hexenhut und Hexenkatze,
gib uns Süßes auf die Tatze!
Unbekannt


Hexen, Teufel und Gespenster,
ziehen heut von Haus zu Haus,
schauen auch in eure Fenster
und Treiben böse Geister raus.
Dafür holt ihnen zum Dank,
Süßigkeiten aus dem Schrank.
Unbekannt


Wir kamen auf dem Besen her
für uns Hexen ist das gar nicht schwer
Wenn wir was Süßes kriegen,
dann siehst du uns gleich fliegen!
Unbekannt


Wir sind die kleinen Geister
und spielen gern mit Kleister,
wir spielen auch gern mit Matsch,
und machen damit Quatsch.
Willst du, dass wir uns verdrücken,
musst du Süßes rausrücken!
Unbekannt


Eine Tasse Zucker bitte,
ach was soll’s in deiner Hütte
gibt’s es doch bestimmt
Bonbons fürs Hexen-Kind!
Unbekannt


1 und 2 und 3
Geister kommt herbei!
4 und 5 und 6
jetzt rufen wir die Hex!
7, 8, 9 und 10
Süßes her und wir geh’n!
Unbekannt


Rummel, rummel, reister, wir sind die bösen Geister.
Wollt Ihr uns vertreiben, oder soll’n wir bleiben?
Tut Ihr nix in unseren Sack, nehmen wir Euch huckepack!
Tut Ihr doch was Schönes rein, geh’n wir alle artig heim.
Unbekannt